Über uns

 

Ihr Wohlbefinden ist uns eine Herzensangelegenheit!

Für uns ist die systemische Familientherapie eine immer wieder beeindruckende Methode, sowohl den kleinen Störungen als auch den wirklich großen Problemen im persönlichen Umfeld oder im Beruf auf den Grund zu gehen.

 

Prägungen, die von der Herkunftsfamilie unbewusst erworben oder übernommen wurden, können den Mensch in seiner Entwicklung hemmen, Schwierigkeiten im familiären oder beruflichen Umfeld verursachen oder sich in Krankheiten äußern.

 

Unter Einbeziehung von Körper, Geist und Seele ermöglicht die systemische Familientherapie die Thematik aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, Verhaltensmuster zu ändern oder neue Denkweisen zu erarbeiten, um schlussendlich eine Veränderung zum Positiven zu erreichen.

 

 

In verschiedenen Weiterbildungen haben wir unser Wissen vertieft und unsere Liebe und Verbindung zur Natur neu erlebt. Wir haben für uns erkannt, dass die Natur als Therapieraum für die systemische Gesprächstherapie optimal ist, da die ganze Kraft und das Urwissen der Natur für das Wohlbefinden des Menschen zur Verfügung steht und nur entschlüsselt werden muss.  

 

 

Unser Herzenswunsch ist die Menschen wieder mit der Natur in Kontakt zu bringen und eine Verbindung zwischen Mensch und Natur herzustellen. Wir wollen sie dabei unterstützen, die Botschaften zu entschlüsseln und die Heilkraft zu nutzen, um selbst aktiv ihr Wohlbefinden zu verbessern und ihren Lebensweg zu meistern.  

 

 

Jutta Eichler

Systemische Familientherapeutin (SHB)

R.E.S.E.T. - Therapeutin

Tel. 0176 42518028

 

Mit meinen Kenntnissen und persönlichen Erfahrungen, die ich durch meine Ausbildungen erworben habe, will ich Menschen bei der Bearbeitung ihrer Themen auf ihrem ganz individuellen Lebensweg begleiten und beraten.

2012-2014:

Dreijährige Ausbildung zur systemischen Familientherapeutin mit Schwerpunkten aus der systemisch lösungsorientierten Therapie mit abschließender theoretischer und praktischer Prüfung.

Teilnahme an Supervisionen und Assistentin bei systemischen Familienaufstellungen.

 

2015:

Transferbericht zur Zertifizierung durch Hochschulzertifikat der Steinbeis-Hochschule Berlin SHB.

 

Seit 2015:

Teilnahme an Weiterbildungen, Supervisionen und Assistentin bei systemischen Familienaufstellungen.

 

2018:

Ausbildung zur R.E.S.E.T. - Therapeutin

R.E.S.E.T. Rafferty Energie System zur Entlastung des TMG (TMG=Kiefergelenk)

 

2019:

Ausbildung Inspirationscoach nach der Herz über Kopf-Methode von Christa Grahn und Walter Hommelsheim

Ausbildung zur Waldtherapeutin zertifziert durch die Akademie für Naturheilkunde Baden-Baden   

Martin Eichler

Systemischer Familientherapeut (SHB)

R.E.S.E.T. - Therapeut

Tel. 0176 42518032

 

Die Erfahrungen auf meinem Ausbildungs- und Entwicklungsweg haben meinen Wunsch geweckt und mich darin bestärkt, selbst als Therapeut und Coach tätig zu werden.

2012-2014:

Dreijährige Ausbildung zum systemischen Familientherapeut mit Schwerpunkten aus der systemisch lösungsorientierten Therapie mit abschließender theoretischer und praktischer Prüfung.

Teilnahme an Supervisionen und Assistent bei systemischen Familienaufstellungen.

 

2015:

Transferbericht zur Zertifizierung durch Hochschulzertifikat der Steinbeis-Hochschule Berlin SHB.

 

Seit 2015:

Teilnahme an Weiterbildungen, Supervisionen und Assistent bei systemischen Familienaufstellungen.

 

2018:

Ausbildung zum R.E.S.E.T. - Therapeut

R.E.S.E.T. Rafferty Energie System zur Entlastung des TMG (TMG=Kiefergelenk)

 

2019:

Ausbildung zum Waldtherapeuten zertifziert durch die Akademie für Naturheilkunde Baden-Baden